Madrasat Tawasul

Das Konzept der Madrasat Tawasul


Die Madrasat Tawasul entstand 2013 durch Miteinander e.V. Das Angebot der Madrasa umfasst unter anderem die Kinderbetreuung, den Arabischunterricht, sowie den Nachhilfeunterricht. Hierfür werden kompetente und qualifizierte Lehrkräfte eingesetzt. Seit Anfang des Jahres 2016 wird auch Arabischunterricht für Erwachsene angeboten. Die Madrasat Tawasul ist bekannt für ihr vielfältiges Aktivitätsangebot. Darunter fallen Workshops für Kinder, Malkurse, frühkindliche künstlerische Förderung, Backkurse, Bastelkurse mit orientalischen Motiven und Aktionstage. Unter den Aktionstagen
gab es beispielsweise den Tag der Sauberkeit. Die Madrasat Tawasul unternimmt auch regelmäßig Ausflüge:


a. Dreitägiger Familienausflüge:

Hierbei fahren alle Beteiligten mit. Lehrerinnen und Lehrer, sowie Schüler und Eltern der Madrasat Tawasul. Dieser Ausflug fördert den Zusammenhalt, ermöglicht ein besseres Kennenlernen und dient als Auszeit für die Familien. Für die drei Tage bereitet die Lei-tung der Madrasa ein interessantes Programm vor. Der Familienausflug liegt zeitlich zwischen Weihnachten und Ostern. Wer schon einmal dabei war, der hat diese Tage nicht vergessen. Sehen sie sich gerne die Galerie an.

b. Ausflüge für die Schüler:

https://www.zehlendorf.de/wp-content/uploads/2012/08/federtiere-seitenansicht-spielplatz-dubrowplatz.jpg
Quelle: https://www.zehlendorf.de/

Bei diesen Ausflügen stehen sportliche Aktivitäten im Vordergrund. Es wird auch gegrillt und die Kleinen können sich auf dem Spielplatz richtig austoben.

c. Tagesausflug mit den Familien:

Hierbei verbringen Schüler, Eltern und Lehrer einen ganzen Tag zusammen im Freien. Beispiel Grillen in der Rheinaue in Bonn. Um einen Eindruck davon zu bekommen, schauen Sie sich gerne die Galerie an.



zahlreiche Projekte und Aktionen


Mehrere Arabisch Levels:

Kinderbetreuung

Die Kinderbetreuung in der Madrasat Tawasul ist für Kinder ab 3 Jahren. Die Kleinen erleben hier eine Vielfalt an Aktivitäten. Sie lernen die arabische Sprache spielerisch kennen. Es werden kulturelle Werte vermittelt. Die Kinder hören Geschichten, malen, basteln und singen Anashid.

2. Klasse Arabisch

In der 2.Klasse der Madrasat Tawasul lesen und schreiben die Schüler schon Texte. Sie erlernen das Textverständnis und schreiben auch Diktate. In der 2.Klasse wird die Grammatik eingeführt. Die Schüler befassen sich mit den Grundbausteinen der arabischen Grammatik.

Vorschule (Tahdiri)

Die Vorschule (Tahdiri) wird von Kindern im Schulalter besucht. Hier lernen sie die arabischen Buchstaben mit Vokalen kennen. Sie fangen an zu lesen und zu schreiben. Es wird auch in diesem Kurs Wert auf das spielerische Lernen gelegt. Die Kinder singen Anashid, basteln und ihnen werden islami-sche Werte vermittelt. Am Ende des Schuljahres können die Kinder dann einzelne Wörter erkennen und lesen.

3. Klasse Arabisch

Die Klasse 3, unsere Großen der Madrasat Tawasul, werden weiter in die arabische Grammatik ver-tieft. Hier wird darauf gezielt, dass Texte frei formuliert werden. Die Altersgrenze in dieser Klasse liegt bei 16 Jahren.

1. Klasse Arabisch

http://ais.badische-zeitung.de/piece/02/f0/d6/98/49338008.jpg
http://ais.badische-zeitung.de

Die Kinder der 1.Klasse lernen Sätze lesen und schreiben. Sie erhalten zudem Religionsunterricht. Im Gegensatz zu den vorherigen Gruppen, wird hier zu Anfang ein Einstufungstest gemacht. Die Kinder müssen nämlich die Fertigkeiten aus der Vorschule mitbringen.

Flüchtlings Integration

Die Flüchtlingskinder im Alter von 7 bis 15 Jahren, die die Madrasat Tawasul besuchen, lernen neben der deutschen Sprache auch deutsche Werte, Normen und Verhaltensregeln kennen.