INFO an Tawasul Schüler

 


Präsentation zum Ausflug Schloss Dankern


Muslime laden zum Fastenbrechen und Kennenlernen ein, am 10. Juni 2016

Karim Tollih, Sakir Demir, Mohammed Boukammous und Adnan Ljura organisieren das Fastenbrechen in der IGP
Karim Tollih, Sakir Demir, Mohammed Boukammous und Adnan Ljura organisieren das Fastenbrechen in der IGP

 

Vom 6. Juni bis zum 4. Juli 2016 begehen die Muslime auf der ganzen Welt den Fastenmonat Ramadan. Für sie ist der Ramadan der wichtigste und heiligste Monat. Mit Einbruch der Dunkelheit treffen sich die Menschen der islamischen Glaubensrichtung in ihren Familien, bei Nachbarn oder in der Moschee, um bei einem gemeinsamen Essen ein wenig zu feiern und die Gemeinschaft zu genießen.

Diesen Anlass nutzen die islamischen Vereine aus Bergisch Gladbach, um die Mitbürger zu einem gemeinsamen Fastenbrechen (auf Arabisch: „Iftar“) in der Mensa der IGP einzuladen.

Die Veranstaltung soll dazu beitragen, „dass das Miteinander von Menschen mit unterschiedlichen kulturellen, religiösen Hintergründen verbessert und das Wissen über die Religionen und der Kulturen der „Anderen“ vermehrt wird”, heißt es in der Einladung.

Bei der Planung und Durchführung dieser Veranstaltung arbeiten vier muslimische Vereine aus Bergisch Gladbach eng zusammen, die Initiatoren sind auch im Integrationsrat engagiert:

  • Adnan Ljura, Albanisch Islamisches Kulturzentrum e.V.,
  • Sakir Demir, Islamische Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG) Bergisch Gladbach e.V.,
  • Mohammed Boukammous, Islamische Gemeinde e.V.
  • Karim Tollih, Miteinander e.V., Website

Das Fastenbrechen findet am Freitag, 10. Juni, ab 20 Uhr in der IGP in Paffrath statt. Um besser planen zu können bitten die Veranstalten um Anmeldungen bis zum 6. Juni per Mail an tollih@hotmail.de

Bei der Veranstaltung wird Bürgermeister Lutz Urbach ein Grußwort sprechen. Danach stehen Gedicht, Vortrag und Lieder zum Fastenmonat Ramadan auf dem Programm.

Das Essen (türkische und arabische Küche) beginnt allerdings erst um 21:48 Uhr – bei Sonnenuntergang.

Für weitere Infos:

muslime-laden-bergisch-gladbach-zum-fastenbrechen-und-kennenlernen-ein/

Download
Offizielle Einladung zum Fastenbrechen in Bergisch Gladbach
Einladung_Fastenbrechen_BergischGladbach
Adobe Acrobat Dokument 246.1 KB

Nachhlife Unterricht !!!

http://www.experto.de/lerntherapie-nachhilfe-1024px-1024px0.jpg

Lieb Eltern der Tawasul Schule,

es ist endlich soweit, die Madrassat Tawassul bietet nun Nachhilfeunterricht in den Schulfächern an: Deutsch, Mathe, Englisch, Französisch, Sachkunde, Physik , Biologie und Chemie. Für jedes Fach gibt es eine qualifizierte Lehrkraft. 

Beginn ist der 15.09.2015. Für die genaue Zeiteinplanung melden Sie sich bitte unter diese Nummer: 

 

017667312701

 

Madrassat Tawassul

 


Speisen für Waisen am Freitag 15.01.16

Salam alaikum und Hallo zusammen!

Am Freitag, 15.01. ab 17.00 wird in unseren Räumlichkeiten in Ostheim (Servatiusstr 1a, 51109 Köln) ein Speisen für Waisen für Frauen stattfinden, in shaa ALLAH.
Wir würden uns sehr freuen, wenn viele von euch kommen würden!
Zur Erinnerung:
Speisen für Waisen ist eine Aktion von islamic relief. Hierbei trifft man sich, jeder bringt was zu Essen mit, wer kann und dazu Lust hat, man isst gemeinsam, quatscht miteinander und spendet dann das, was man eben spenden kann und will.
Der Erlös geht an islamic relief und wird von denen dann an Waisen (dieses Jahr in Syrien) gespendet!
Die Aktion endet am Sonntag, d.h. am Freitag ist die letzte Möglichkeit! 
Kommt und verbringt einen schönen Abend mit uns, es wird auch einen kleinen Vortrag geben, in shaa ALLAH ☺!
Kommt für ALLAH und den guten Zweck!!

Bitte sagt so schnell ihr könnt Bescheid, oder kommt einfach dazu:

0162 64 13 514 (Whatsapp Nachricht genügt)


Veranstaltung

Liebe Freundinnen und Freunde von Miteinander e.V., liebe Interessierte,

wir möchten Euch ganz herzlich zu unserer Veranstaltung

 

Mein Berufmeine Zukunft. Mit Ausbildung zum Erfolg!“ 

 

einladen. Sie findet nächsten Mittwoch, 09. Dezember 2015, um 17:00 Uhr in der Aula der Hauptschule Ahornweg (Ahornweg 70, 51469 Bergisch Gladbach) statt.

Diese Veranstaltung hat das Ziel, wohnort- und bürgernah Eltern und Jugendliche aus Zuwanderungsfamilien über Bildungs-, Berufsabschlüsse und das deutsche Bildungssystem, insbesondere das Berufsbildungssystem zu informieren. Junge Fachkräfte aber auch Expertinnen und Experten aus Ausbildungsbetrieben sowie Bildungs- und Beschäftigungseinrichtungen berichten über das duale Ausbildungssystem und Ausbildungsmöglichkeiten. Anschließend findet eine Beratung zu Themen der Berufsorientierung und Bewerbung statt. Interessierte Jugendliche sollten deshalb ihre Bewerbungsmappe zum Check mitbringen! 

 

Alle interessierte Jugendliche und Eltern sind hierzu herzlich eingeladen. Wir würden uns daher sehr freuen, Euch bei uns begrüßen zu dürfen.

Datum und Uhrzeit: Mittwoch, 9. Dezember 2015 
Uhrzeit: 17:00 bis 19:30 Uhr 
Ort: Aula der Hauptschule Ahornweg 
Adresse: Ahornweg 70, 51469 Bergisch Gladbach 

Euer Vorstand, Miteinander e.V.


Das Willkommensfrühstück fand am 26.10.15 um 10uhr statt

Bei weiteren Interesse an Frühstücks Treffen oder Müttercafé,

bitte hier anmelden:

0163 47 23 301


Familienausflug & Abschlussfeier

Zeugnisvergabe mit Ausflug am 14.06.15 um 11Uhr
Zeugnisvergabe mit Ausflug am 14.06.15 um 11Uhr

Liebe Eltern der Madrasat Tawasul,

 

wie jedes Jahr veranstalten wir auch dieses Mal unseren Familienausflug.

Da der Ramadan vor der Tür steht und die Zeit drängt, wird der Ausflug mit der Abschlussfeier  an einen Tag gelegt. An diesem Tag sind alle Eltern und Kinder herzlich eingeladen.

Es wird gegrillt, gespielt, Zeugnisse werden ausgeteilt und es gibt Überraschungen für die Kinder und von den Kindern !

Die Madrasat Tawasul wird sich um die Verpflegung und das Grillen kümmern.

 

  • Wann?           Sonntag den 14.06.2015
  • Wo?               Rheinaue Bonn (Selbstanreise/am Parkplatz Ludwig-Erhard-Allee )
  • Anfang?          11Uhr

Die Eltern werden gebeten Folgendes mitzubringen:

  • eine Kleinigkeit (Kuchen und Salat)
  • Picknickdecken

 

Für weitere Informationen meldet euch unter diesen Nummern:

0176 67312701 oder 0176 76990849

 

Wegen des Ramadans findet die Abschlussfeier vorher statt, das Schuljahr endet jedoch erst am 28.06.2015.


Liebe Grüße

 

Im Auftrag der Madrasat Tawasul


 


Eröffnungsfeir der Moschee AL Safaa


Du mußt mich, mich sein lassen. Ich muß dich, dich sein lassen. Nur das Miteinander, das dürfen wir nie sein lassen.  © Ernst Ferstl
Du mußt mich, mich sein lassen. Ich muß dich, dich sein lassen. Nur das Miteinander, das dürfen wir nie sein lassen. © Ernst Ferstl

Speisen für Waisen


Miteinander e.V. bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme an der Aktion Speisen für Waisen. Es war ein kunterbunter Nachmittag mit Teilnehmerinnen aus über zehn verschiedenen Nationen! 


Weitere Aktionen sind in Planung. Bei Interesse oder Organisationsbereitschaft bitte um Kontakt Aufnahme unter :

Farah Alhyalie

0162 64 13 514

alhyalief@yahoo.de

Die Aufnahme in einen Mailverteiler bzw. WhatsApp group ist auf Wunsch möglich


Familienausflug nach Sargenroth


Kleider Spenden Sammlung, war ein Erfolg

Assalamu aleikum liebe Geschwister,
Liebe Freunde und Nachbarn,
die humanitäre Hilfsorganisation HCI (Help & Charity International) und Miteinander e.V danken euch wegen Eure Unterstützung bei der Winter-Sammelaktion zum 14.12.2014 für syrische Flüchtlinge in NRW.

 

 Die Veranstaltung fand in Düsseldorf statt. Der Verein Interface e.V. hat einen Raum gemietet und dieses so liebevoll eingerichtet, um die netten Familien herzlich zu willkommen und mit den gespendeten Sachen zu versorgen. Es gab einen Raum mit Kaffe, Tee und Kuchen damit jeder sich herzlich willkommen fühlt und die Sorgen für eine Weile vergisst.

Die Eröffnungs Wort haben die Brüder Abdelwahed Amazian und Imaddin Elkhattabi gehalten.

Es war eine Ehre das unser Verein Miteinander e.V. dabei sein und mit organisieren dürfte. Wir danken euch herzlich für eure Hilfe und Unterstützung.

zu den Bildern-->


Miteinander e.V


Galerie anschauen !


Schaut euch unsere Gallerie an. Kürzlich eingetroffen, die Fotos von der Veranstaltung vom 02. Dezember 2014 :

„Mein Beruf, meine Zukunft. Mit Ausbildung zum Erfolg!“


Spenden & Hilfe Aufruf

Wir brauchen Eure Hilfe und finanzielle Unterstützung !!

mit allen Renovierungsarbeiten !

Uns fehlt es an Material, Hilfskräften, Transportern, Innere Einrichtungen und vieles mehr.

Wir bitten euch um Spenden und sei es nur ein Euro, denn jeder Cent zählt!

Wir bitten euch um Tatkräftige Unterstützung

Wir bitten euch um Duaa

Ansprechpartner:

Br. Karim

0176 31 11 90 52

karimtollih@hotmail.de

Br. Omar
0176 67 31 27 01
Br. Mohamed
0176 76 99 08 49

Spenden Konto:

Konto Inhaber: Miteinander e. V.

Sparkasse Köln Bonn

Kontonummer:

IBAN: DE78370501981902713278

BIC: COLSDE33


Am 02. Dezember 2014 Informationsveranstaltung für Eltern und Jugendliche über Ausbildungsmöglichkeiten

am 02.12.2014 in Bergisch-Gladbach
am 02.12.2014 in Bergisch-Gladbach

 Im Namen des Verein „Miteinander e.V. zur Förderung von Bildung, Kultur und Integration“ lade wir sie ganz herzlich zu einer Informationsveranstaltung für Eltern und Jugendliche mit Migrationshintergrund ein.

Der Verein Miteinander e.V. ist seit längerem bemüht, bestimmte Themen, die für die Migranten besonders wichtig sind, unter Einbeziehung von zuständigen Fachexperten und Vertretern von Ämtern, Verbänden und Organisationen gemeinsam zur Diskussion zu stellen. Am 02.12.2014 um 17Uhr wollen wir uns mit einem Thema beschäftigen, das uns besonders am Herzen liegt, mit Möglichkeiten und Chancen der beruflichen Qualifizierung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund.

 

Es bedarf wohl kaum einer näheren Ausführung, dass wir als Verein die jüngste Entwicklung in Deutschland mit großer Sorge beobachten. Erst kürzlichhatte die Staatsministerin Aydan Özoguz von der SPD einen 700 Seiten langen Ausländerbericht vorgelegt, der die Situation im Ausbildungsmarkt eindeutig klärt. Immer noch werden Jugendliche mit türkisch oder arabisch klingenden Namen bereits in der ersten Bewerbungsphase benachteiligt. Der Anteil der ausländischen Erwachsenen ohne Berufsabschluss ist fast dreimal so hoch wie bei der von jungen Deutschen, heißt es in dem Bericht weiter.

 

Was können wir regional nun in Bergisch Gladbach tun, um diese Situation zu verbessern? Welche Ausbildungswege stehen Jugendliche mit Migrationshintergrund offen?  Die Themen möchten wir daher im Rahmen dieser Veranstaltung an die Eltern und Jugendlichen adressieren und Sie über die Ausbildungssituation in unserer Region informieren. Es werden Berufe vorgestellt, in denen Nachwuchskräfte gesucht werden. Darüber hinaus werden engagierte Fachkräfte als Vorbilder über ihren Werdegang und ihren Weg in den Beruf, sowie ihr Engagement berichten. Sowohl Ausbildungsbetriebe als auch Bildungseinrichtungen sind daran beteiligt. Im Rahmen der Veranstaltung findet eine Informationsmesse statt. Betriebe und Bildungseinrichtungen haben die Möglichkeit, sich mit einem Infostand zu präsentieren.

 

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Projekt Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte NRW im Rahmen der Landesinformationskampagne „Mein Beruf, meine Zukunft. Mit Ausbildung zum Erfolg!“ statt. Die Kampagne wird im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAIS) durchgeführt und ist bereits seit 2013 zum 40. Mal veranstaltet worden, unter anderem auch in Köln, Gummersbach und Leverkusen.

 

Diese Veranstaltung wird regional in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband , Projekt FöMI „Förderung für Migranten“, dem Integrationsrat von Bergisch Gladbach und dem Kommunalen Integrationszentrum des Rheinisch Bergischen Kreises angeboten. 

Sie sind herzlich zur Veranstaltung eingeladen.

 

Für weitere Informationen stehe wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.


Opferfest am 11. Oktober 2014

Opferfest 2014
Opferfest 2014

بسم الله الرحمن الرحيم
تتقدم جمعية ”معاً“ مع التقدير و الوفاء و من قلوب ملؤها الإخاء... لكم بالشكر و الإمتنان على الحضور المتميز و التعاون السديد والإسهام الفعال في إنجاح حفل عيد الأضحى المبارك، ومتمنياتنا للجميع بمزيد من النجاح و العطاء ونضرب لكم موعدا قريبا مع نشاط جديد و متعة متجددة لنا ”معا“ سائلين المولى العظيم لكم دوام السعادة و العافية.

جمعية ”معاً“

 

Im Namen Allah´s des Allerbarmers des Barmherzigen

 

Miteinender e.V. dankt euch sehr für Euer Treue, Hilfe und für Eure herzlich-geschwisterliche Unterstützung.

Wir danken Euch für das Zahlreiches Erscheinen, sowie Eure Mitwirkung dieses Ereignis erfolgreich gemacht zu haben.

Wir wünsche Euch Erfolg und Göttliche Belohnung  diesseits und jenseits.

Und versprechen Euch, uns bald mit einer neuen Aktivität bei Euch zu melden

 

Verein "Miteinander e.V."

Schaut euch unsere Bilder Galerie

Jetzt hier klicken !


Unser Verein ist beim Caritas Projekt Kuvit mit eingeführt !

Projekt KuViT
Projekt KuViT

Projekt der Caritas-Integrationsagentur zur Qualifizierung und interkulturellen Öffnung von Migrantenorganisationen Projektlaufzeit: 01.10.2012 – 30.09.2014 ( Hier zu sehen)

Selbstorganisationen von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte verfügen über zahlreiche Ressourcen und Potenziale. Als Vermittler zwischen Menschen  unterschiedlicher kultureller, sprachlicher und religiöser Herkunft können sie eine wichtige Funktion in der Verständigung und für die Integration von Zugewanderten sowie zur Unterstützung und Weiterentwicklung von Institutionen der Mehrheitsgesellschaft ausüben. Dabei ist zu berücksichtigen und anzuerkennen, dass die Aktivitäten von Migrantenorganisationen überwiegend auf dem bürgerschaftlichen Engagement ihrer Mitglieder basieren. . . weiterlesen